Abbildung von Amorolfin Nagelkur Heumann 5% Wirkstoffh.nagellack  Lösung

Für größere Ansicht Maus über das Bild fahren.

Amorolfin Nagelkur Heumann 5% Wirkstoffh.nagellack Lösung


Beipackzettel
rezeptfrei
Weitere Packungsgrößen:
5 ml
29,90 €*

Grundpreis: 9,97 €/ml
inkl. gesetzl. MwSt.

store
Abholung:

Ihre Reservierung liegt ab Dienstag, 23. Oktober ab 08:30 Uhr zur Abholung in unserer Apotheke bereit.


Produktinformation

Anwendungsgebiete

Amorolfin Nagelkur Heumann 5% wirkstoffhaltiger Nagellack eignet sich zur Behandlung von pilzbefallenen Nägeln.

Gegenanzeigen

In bestimmten Fällen darf die Amorolfin Nagelkur Heumann nicht oder nur mit Vorsicht angewandt werden. Dies ist der Fall, wenn

  • eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile besteht
  • die betroffene Person unter 18 Jahre ist
  • ein Diabetes vorliegt
  • das Immunsystem geschwächt ist
  • die Durchblutung an Händen und Füßen schlecht ist
  • der Nagel stark beschädigt oder infiziert ist.

Schwangere und Stillende sollten den Nagellack nur nach ärztlicher Rücksprache anwenden.

Nebenwirkungen

  • In seltenen Fällen (bei 1 bis 10 Behandelten von 10000) kann es zu einer Verfärbung des Nagels kommen. Zudem kann sich dieser lockern oder sich vom Nagelbett abheben.
  • In sehr seltenen Fällen (bei weniger als 1 Behandelten von 10000) kann es zu einem leichten, vorübergehenden Brennen oder zu einer allergischen Reaktion im Bereich des behandelten Nagels kommen.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Informationen zur Anwendung

  • Die Amorolfin Nagelkur Heumann sollte einmal wöchentlich angewandt werden.
  • Bei Fingernägeln sollte die Behandlungdauer6, bei Fußnägeln 9 bis 12 Monate betragen.
  • Um ein Wiederauftreten der Pilzinfektion zu vermeiden, muss die Behandlung solange fortgeführt werden, bis ein gesunder Nagel nachgewachsen ist. 
  • Vor der ersten Anwendung sollte mit der beiliegenden Nagelfeile möglichst viel von dem infizierten Nagel abgetragen werden.
  • Anschließend wird die Nagelfläche mit Nagellackentferner oder einem der beigelegten Alkoholtupfer gereinigt.
  • Die Reinigung ist auch vor jedem erneuten Auftragen des Nagellacks durchzuführen. Nun kann der Nagellack mithilfe des Mehrwegapplikators auf den betroffenen Nagel aufgetragen werden.
  • Der Applikator kann mehrfach verwendet werden, ist aber nach jeder Nutzung gründlich zu reinigen.

Alternative Präparate

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

Amorolfin hydrochlorid 55,74mg
  = Amorolfin 50mg
Ammonium Methacrylat Copolymer (Typ A) Hilfsstoff
Ethanol Hilfsstoff
Ethyl acetat Hilfsstoff
n-Butyl acetat Hilfsstoff
Triacetin Hilfsstoff

Persönliche Beratungsanfrage zum Produkt:
Amorolfin Nagelkur Heumann 5% Wirkstoffh.nagellack Lösung

1. Direkte Beratung

Wir sind während unserer Öffnungszeiten erreichbar und freuen uns über Ihre Nachricht.

 030 53027866

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 19:00 Uhr
Samstag 08:30 - 13:30 Uhr

2. per Nachricht




Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit unter info@sternapotheke-berlin.de widerrufen.


Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Ratgeber Nagelpilz

Sie benötigen Hilfe bei Nagelpilz? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.

weiterlesen